Feier- und Gedenktage der Migrationsgesellschaft für die Jahre 2020 bis 2024

 

Chanukkah, Weihnachten, Newroz; Welt-Aids-Tag, Welt-Autismus-Tag, Tag der Menschenrechte – dieser Kalender mit Feier- und Gedenktagen der Migrations­gesellschaft ist für alle Menschen konzipiert, die Teil der diversen Gesellschaft Deutschlands sind: Für Schwarze Menschen und für Frauen, für jüdische Menschen und Êzîd*innen, für Menschen mit Behinderung und LSBT*IQ u.v.a.m. Damit bietet er eine Erweiterung bereits bestehender interreligiöser oder interkultureller Kalender.

Die Kalenderansicht kann unter folgendem Link aufgerufen werden:

 

 https://calendar.google.com/calendar/embed?src=9huf2r29m9hrs1t9nh8g9jlims%40group.calendar.google.com&ctz=Europe%2FBerlin

 

 

Das Informations- und Dokumentationszentrum für Antirassismusarbeit e.V., Volmerswerther Str. 20, 40221 Düsseldorf hat mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hilfreiche Materialien in den Themenfeldern Rassismus(kritik), Rechtsextremismus, Antisemitismus, rassismuskritische oder interkulturelle Öffnung, Diversität, Diskriminierungskritik und Migrationsgesellschaft entwickelt. Flyer zu den obigen Themen können unter www.idaev.de downgeloadet werden.

Integratives Sport- und Begegnungszentrum Marxloh an der Warbruckstrasse

 

Adresse:

Warbruckstrasse 181,

47169 Duisburg-Marxloh

(siehe offiziell Adresse von MTV Union Hamborn e.V.)

 

Kooperationsprojekt der Vereine:

-  SV Gelb Weiß Hamborn e.V.

-  SV Rhenania Hamborn e.V.

-  FSV Duisburg e.V.

-  MTV Union Hamborn e.V.